Einsteiger-Hochtour auf das Sustenhorn (3`503m)

Es handelt sich hier um eine gemeinsame Vereinstour (auch Nicht-Mitglieder des PTSV Jahn) sind herzlich willkommen.

 

Voraussetzungen

  • Schwindelfreiheit und Trittsicherheit in felsigem Gelände bis T4
  • Erste Erfahrung im Klettersteig gehen
  • Erste Kenntnisse über wichtige Knoten und Spaltenbergung

 

Vorgesehener Tourenablauf

1.Tag Wir fahren gemeinsam von Freiburg in Richtung Sustenpass. Vom Hotel Steingletscher führt eine Mautstrasse zum Parkplatz Umpol, wo wir parken werden.  Hier startet bereits unsere Tour. Der Wanderweg ist mit T4 für geübte Berggänger gut zu gehen. Wir werden allerdings den Klettersteig nehmen (Schwierigkeit B/C) und über diesen zur Hütte aufsteigen.

Zu Beginn erfolgt ein kurzer Crash-Kurs im Klettersteig gehen durch mich.

Der Nachmittag bietet dann die Möglichkeit in Hüttennähe nochmals einen Crash-Kurs zum Thema Spaltenbergung zu machen, sodass bereits gelerntes aufgefrischt werden kann.

Aufstieg 700Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 3 Std.

 

2.Tag In der Morgendämmerung steigen wir, einem guten Pfad folgend, zum Gletscher ab und werden dort dann angeseilt sanft ansteigen auf das Sustenhorn (3503m) steigen. Ein gewaltiger Rundblick entschädigt uns für die vergossenen Schweisstropfen. Unser Abstieg führt uns wieder zurück zur Tierberglihütte, wo wir eine wohlverdiente Rast einlegen, unsere Sachen packen und dann den Abstieg sowie die Heimfahrt antreten.

Aufstieg 700Hm, Abstieg 1400Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 7 Std.

 

Unterkunft

Tierberglihütte, wir übernachten im Lager mit Decken.

 

Treffpunkt

Samstag 25.09.21, 6 Uhr, Konzerthaus Freiburg.

Rückkehr

Sonntag 25.9.2021, ca 20 Uhr

 

Teilnehmerzahl

Mindestteilnehmerzahl: 3 Personen

Maximale Teilnehmerzahl: 7 Personen

 

Ab 5 angemeldeten Personen gehen wir mit zwei Führern.

 

Führer 1: Florian Schupp, Trainer C Bergsteigen und Trainer B Hochtouren

Führer 2: Urs Egger, Tourenguide

Kosten

Mitglieder des PTSV Jahn: 60 € zzgl. Hütte und Anfahrt

Nicht-Mitglieder des PTSV Jahn: 75 € zzgl. Hütte und Anfahrt

Ausrüstung

Bekleidung

  • Gore Tex Jacke und Wetterschutzhose
  • Hochtouren- oder Trekkinghose
  • Soft Shell oder Fleecejacke
  • Dünne, winddichte Fingerhandschuhe
  • Warme Finger- oder Fausthandschuhe
  • Mütze, ev. Stirnband oder Buff
  • Funktionelle Socken (1 Ersatzpaar)
  • Funktionelle Unterwäsche kurz/lang
  • Gamaschen (wer hat)

Diverses

  • Rucksack mit Hüftgurt (30-40l)
  • Sonnenbrille
  • Sonnen- und Lippencrème, Sonnenhut/cap
  • Trinkflasche, ev. Thermosflasche
  • LED Stirnlampe mit neuer Batterie
  • Heftpflaster und Compeed
  • SAC/DAV-Ausweis, wenn vorhanden
  • Ev. Fotoapparat

Technische Ausrüstung

  • Klettersteig-Set
  • Steigeisen mit Antistoll (keine Alu-Steigeisen)
  • Klettergurt mit 2 HMS oder mind. 1 Self-bine Karabinern
  • Steigeisenfeste oder bedingt steigeisenfeste Bergschuhe
  • Pickel (Ideallänge: Von Hand bis Schuhrand)

Verpflegung

  • Zwischenverpflegung: Diese wird zwischen Frühstück und Abendessen gegessen. Gut geeignet sind Dörrobst, Schokolade, Trockenfleisch, Käse, Vollkornbrot und Energieriegel. Damit Dein Rucksack nicht zu schwer wird, sollte nicht zu viel Essen mitgenommen werden.
  • Halbpension: Bei dieser Tour ist Halbpension (Abendessen/Frühstück) inklusive.

Anmeldung:

Mail: florian.schupp83@googlemail.com

Urs Egger

Ausbildung in Skitouren, SAC Basel Tourenleiter für Schneeschuh-, Ski- und alpine Hochtouren

Das könnte Dich auch interessieren...

Secured By miniOrange