Leichtathletik

Die Leichtathletik bietet Vielfalt, Freude an der Bewegung und verbessert die elementaren Fertigkeiten des Sports: Ausdauer, Sprint, Koordination, Kraft.

Wir, beim PTSV Jahn, versuchen diese drei elementaren Bestandteile der Leichtathletik im Training zu vermitteln. Ob Freizeitsportler*in, Leistungssportler*in, Kind, Jugendliche*r oder junge*r Erwachsene*r. Die Leichtathletik bietet für jede*n etwas. Auch wenn es eine Einzelsportart ist, zählt bei uns im Verein der Teamgedanke.

Ab einem Alter von 4 Jahren können die Kinder bereits in den Sport Leichtathletik hineinschnuppern. Es beginnt mit einer breiten sportlichen Ausbildung. Somit steht nicht die klassische Leichtathletik im Vordergrund, sondern ein allgemeines Herantasten an den Sport und Bewegungen als solches. In den darauffolgenden Jahren wird der Fokus immer weiter auf die leichtathletischen Bewegungen gelenkt. Leichtathletische Disziplinen werden spielerisch erlernt um die jungen Athlet*innen auf den Wettkampfsport vorzubereiten. Der Mehrkampf steht hier im Vordergrund. Ab der U14 wird das Training wettkampfspezifischer. Weiterhin steht der Gedanke der Freude an der Bewegung an vorderster Stelle. Die Athlet*innen haben ab der U16 die Möglichkeit sich spezifischer auf bestimmte Disziplinen im Wettkampf zu fokussieren, werden aber weiterhin im Training breitensportlich trainiert. Die Abteilung bietet mittlerweile Training bis ins junge Erwachsenenalter an. Die U18 trainiert mit den Altersstufen U20, U23, Männern und Frauen zusammen.

Wir, die Leichtathletikabteilung des PTSV Jahn, freuen uns immer über neue Mitglieder*innen, Engagierte oder auch Trainer*innen!

 

Kurze Info für alle Probetraining-Interessierten:

Kommt gerne direkt vorbei. Ihr müsst uns nicht davor schreiben. Alle Trainingszeiten und -orte sind immer aktuell (siehe unten). Vom 29. Juli bis 10. September findet kein Training statt, da Sommerferien sind.

 

Trainer*innen werden dringend gesucht!!

Wer interesse an einem Trainer*innenjob hat, kann sich unter folgender Email bei uns melden: (leichtathletik.ptsv@gmail.com). Wir suchen Trainer*innen für verschiedenste Altersklassen – häufig auch als Zusatzhilfe im Training. Eine Lizenz ist zwar wünschenswert, aber keine zwingliche Voraussetzung. Kontaktiert uns gerne. Alles weitere können wir dann besprechen.

 

Trainingszeiten

Kinderleichtathletik

Sportgruppe Tag Uhrzeit Sportstätte Übungsleiter*in
U6 (2017/2018) Do 16.30-17.30 Jahn Stadion Joshua M.
U8 (2015/2016) Mo 15.30-16.30 Jahn Stadion Theresa F., Svea B.
U10 (2013/2014) Mo 18.00-19.00 Jahn Stadion Helena S., Jule S.

Leichtathletikgruppen

Sportgruppe Tag Uhrzeit Sportstätte Übungsleiter*in
U12 (2011/2012) Mi 18.00-19.30 Jahn Stadion Lara F.
Fr 18.00-19.30 Jahn Stadion Frauke d.V.
U14 (2009/2010) Di 18.00-19.30 Jahn Stadion Anna R., Lina D.
Do 18.00-19.30 Jahn Stadion Anna R., Lina D.
U16 (2008) Di 18.00-20.00 Jahn Stadion Mirija M.
Do 18.00-19.30 Jahn Stadion Mirija M.
U16 & U18 (2007-2005) Di 18.00-19.30 Jahn Stadion Marie S.
Do 18.00-20.00 Jahn Stadion Marie S.
ab U20 Di 19.30-21.00 Jahn Stadion Marie S.
Do 18.00-19.30 Jahn Stadion Marie S.

Lauftraining Ausdauerbereich

Sportgruppe Tag Uhrzeit Sportstätte Übungleiter*in
Lauftraining allgemein m&w Di 18.00-20.00 Jahn Stadion W. Burgert, N. Nolte
Lauftreff m&w Mi 19.00-21.00 Seepark Stadion J. Stepan

 

Abteilungsleitung

Seit April 2022 gibt es eine neue Abteilungsleitung bestehend aus unserer neuen Abteilungsleiterin Mirija Marschall, der stellvertretenden Abteilungsleiterin Marie Sauer, dem Sportwart Victor Schmieder und dem Kassenwart Nicolas Nolte. Außerdem ließen sich die beiden Athletinnen Theresa Fütterer und Luise Boxberger gemeinsam zu den Jugendsprecherinnen der Abteilung ernennen. Die neue Abteilungsleitung setzt sich zum Ziel zukunftsfähige Strukturen für die Leichtathletikabteilung beim PTSV Jahn aufzubauen um jungen Sportler*innen bestmögliche sportliche Rahmenbedingungen zu schaffen.

Bei Fragen könnt ihr euch jederzeit an leichtathletik.ptsv@gmail.com wenden!

 

Trainer*innen der Leichtathletikabteilung

Joshua Martey

U6 10 Jahre aktiv

Erfolge: Süddeutscher Meister 100m, Baden-Württembergischer Meister 100m, 4x100m Staffel, Hochsprung, 60m, 60m Hürden, Mehrkampfteam

Student: Rechtswissenschaften

Katharina Vohrer

U6 C-Trainer Kinderleichtathletik Lizenz

11 Jahre aktiv

Erfolge: Süddeutsche Meisterschaften 400m Hürden, Badische Meisterschaften 800m, Baden-Württembergische Meisterschaften 4x200m

Studentin: Heilpädagogik B.A.

Svea Budde

U8 Seit 2 Jahren aktiv

Seit 2022 Co-Trainerin

Schülerin

Theresa Fütterer

U8 Seit 9 Jahren aktiv

Seit 2021 Co-Trainerin

Schülerin

Marlene Fütterer U8
Jule Schröder

U10 Seit 10 Jahren aktiv

Seit 2021 Übungsleiterin

Abiturientin

Helena Scheurer
U10 Viele Jahre aktiv beim PTSV Jahn

Übungsleiterin

mehrfache Kreiseinzelmeisterin im Hürdenlauf

Abiturientin

Linnéa Voige

U12 C-Trainer Lizenz

10 Jahre aktiv

Fokus: 80m Hürden, später 800m

Studentin: Lehramt (Master)

Anna Rehermann

U14 Übungsleiter C-Lizenz

seit 2011 aktive Athletin beim PTSV Jahn

Erfolge: Badische Meisterschaften 100m

Studentin: Bildungswissenschaft & Psychologie

Lina de Boni
U14 C-Trainer Lizenz

13 Jahre aktiv

seit 7 Jahren Kinder- und Jugendtrainerin

Studentin

Mirija Marschall

U16 (2008) C-Trainer Lizenz

Ehemalige 7-Kämpferin

Erfolge: Süddeutsche Meisterschaften im Weitsprung, Badische Meisterschaften über die 100m Hürden

Studentin: Lehramt (Master)

Lars Morgenroth

U16 (2008) Übungsleiter-Lizenz

10 Jahre aktiv

Student

Marie Sauer

U16 (2007)

U18/20/23, Männer/ Frauen

C-Trainer Lizenz

13 Jahre aktiv

Erfolge: Hessische Meisterschaften Block Lauf & 300m

Studentin: Lehramt (Master)

Events

 

 

Kreismeisterschaften am 10. Juli (Teningen)

Bei den Kreismeisterschaften in Teningen am 10.07. gingen sehr viele Athlet*innen der U14 an den Start. Alle konnten super Leistungen und tolle Erfolge erzielen. Insgesamt gingen in dieser Altersklasse 18 Podestplätze an den PTSV Jahn. Herzlichen Glückwunsch! In der M13 startete Elias Brauch (2009) und konnte sich die Kreismeistertitel im 75m Sprint (10,33s) und im Ballwurf (41,5m) sichern. Die 4x75m Staffel der WU14 mit Elisabeth Radicke (2010), Eva Maria Kapferer...

Denzlinger Wettkampf am 06. Juli

Einige Athletinnen der Altersklasse U14 nahmen am 06.07. am Sparkassen Meeting in Denzlingen teil. Über die 75m konnte sich Rosa von Fournier (2010) den 2. Platz sichern mit einer Zeit von 11,29s. Direkt hinter ihr platzierte sich Lena Schmidt (2010) in 11,57s. Merle Sternberg (2010) und Hanna Meißner (2010) reihten sich auf Platz 4 und 5 ein. Im Weitsprung zeigte Hanna Meißner erneut ihr Können und sprang auf den 2....

Abendsportfest Malterdingen

Abendsportfest Malterdingen 13.07.2022 An einem warmen Mittwochabend bestritten Theresa Fütterer (2007), Lily Hilberath (2007), Alma Homberger (2007), Marie Holtz (2008) und Ann-Sophie Lipp (2008) ein entspanntes Abendsportfest im Sportpark in Malterdingen. Neben Hochsprung und Weitsprung stand für die Mädchen auch 100m und 800m auf dem Plan. Sowohl beim Weitsprung als auch beim Hochsprung konnten sich die fünf im Vergleich zu den anderen Vereinen fast ungeschlagen präsentieren, in den Sprint- und...

Konstis Laufnacht beim Seepark am 29. Juni (U12 & U14)

Am vergangenen Mittwoch trat die U12-Gruppe des PTSV Jahn in vereinten Kräften bei Konstis Laufnacht im schönen Seepark Stadion an. Die Disziplinen wurden im Rahmen des neuen Wettkampfsystems der Kinderleichtathletik ausgetragen. So konnten sich die Kinder beim Zonenweitsprung, Drehwurf, Hindernissprint und einer abschließenden Wassertransportstaffel mit den anderen Vereinen messen. Am Ende des Tages erreichten Juliane Lutz, Jules Réhault, Tessa Möllinger, Klara Langes, Emma Bossart und Jonathan Lutz einen starken 4....

BSMM Vorkämpfe Radolfzell (U14)

Am Samstag, den 25.06., startete eine Mannschaft für die Altersklasse U14 bei den BSMM Vorkämpfen in Radolfzell. Das Team, bestehend aus Rosa von Fournier, Anna Bührer, Merle Sternberg, Emilia Cortesi, Lilian Daumke, Lena Schmidt, Hanna Meißner, Elisabeth Radicke und Eva Maria Kapferer, zeigte tolle Leistungen und einen starken Teamgeist. Alle konnten neue persönliche Bestleistungen erziehlen und am Ende verpasste die Mannschaft nur ganz knapp den ersten Platz. Besonders hervorzuheben sind...