Rotteck-Gymnasium

Rotteck-Gymnasium und PTSV Jahn kooperieren

rotteckEin Sturmwind brachte den Stein ins Rollen: Als nach heftigen Orkanwinden im Jahr 2010 die alte Rotteck Sporthalle von einem Tag auf den anderen nicht mehr nutzbar war, fand die Schule offene Aufnahme auf dem Sportgelände des PTSV Jahn. Daraus entwickelte sich in den letzten Jahren eine intensive Partnerschaft, die dann auch in ein offizielles Format überführt wurde. So unterzeichneten die Verantwortlichen des PTSV Jahn und des Rotteck-Gymnasiums eine weitreichende Bildungsvereinbarung, die die Kooperation auf allen Ebenen des Sports auf einen soliden Sockel stellt und langfristige Perspektiven eröffnet.

rotteck_IMG_3516 rotteck_IMG_3513

Eberhard Fugmann, Schulleiter des Rotteck-Gymnasiums, freut sich über diese enge Zusammenarbeit mit „einem der renommiertesten Sportvereine der Stadt“ und sieht das Potential, das in dieser Kooperation liegt, „da diese für das allgemein bildende Gymnasium mit Sportprofil und Partnerschule des Olympiastützpunktes sowie des SC Freiburg eine geradezu ideale Ergänzung bietet.“ Auch Matthias Heitzmann, Vorstandsmitglied des PTSV Jahn, betont, dass es sich um eine Kooperation handle, die „auf der Hand lag, zumal mit dem Freiburger Osten die Einzugsbereiche der beiden Freiburger Institutionen nahezu identisch sind.“

Schwerpunkte der Kooperation liegen im Bereich der Öffnung des Sportunterrichts zur Vermittlung  eines breiten Sportangebotes, wobei auch die Möglichkeit zur Talentsichtung und Heranführung an den Vereinssport besteht. Daneben wird im Bereich der optimalen Nutzung der Sportanlagen und im Kompetenzaustausch der Trainer und Lehrer die nun unterzeichnete Kooperation mit Leben füllen.

Secured By miniOrange