Kreismehrkampfmeisterschaften 2019 in Munzingen: PTSV-Mädchen auf den vorderen Rängen!

Bei den diesjährigen Kreismehrkampfmeisterschaften in Freiburg-Munzingen am 11. Mai konnten sich einige der zahlreichen PTSV-Mädchen, die an den Start gingen, wieder auf den vorderen Rängen platzieren. In der Dreikampf-Mannschaftswertung der U12 belegten die drei Mannschaften des PTSV die Plätze vier, sieben und acht. Die U14 kam in dieser Wertung auf den zweiten Platz. In der Einzelwertung des Dreikampfs siegte Emilia Cortesa in der Alterklasse W10. Martha Munkel wurde zweite der W11. In der Klasse W12 konnte Smilla Möllinger sowohl den Dreikampf als auch den Vierkampf für sich entscheiden. Im Dreikampf folgte ihr Martha Schüder auf Platz zwei. Schließlich errang Helena Scheurer den vierten Platz im Vierkampf der W14, gefolgt von Nina Wich auf Rang fünf.

Nach langer Zeit nahmen wieder zwei Jungen aus der Leichtathletikabteilung des PTSV an einem Wettkampf teil. In der Alterklasse M11 kamen Johannes Radicke im Dreikampf auf Platz fünf und Fela Conrad auf Platz neun.

Die vollständigen Ergebnisse stehen hier >>>.

 

 

Das könnte Dich auch interessieren...

Secured By miniOrange