Moutainbike-Tour über die Alpen: Trentino und Schweiz

Die Schneesportabteilung erweitert sein Bergangebot und wird einen Alpencross für Moutainbiker/innen anbieten. Falls die Tour erfolgreich wird und ein Interesse besteht, wird von Mitte August bis September 2019 in der Schweiz (Lenzerheide, Flumserberge) eine einfache bis mittelschwere Tour von 2-3 Tagen angeboten. Voraussetzungen sind sicheres und gutes technisches Fahren im mittleren Bereich, ca. 1000 Hm täglich, 6-7 h Fahrzeit, gute Kondition, wöchentlicher Sport und einige Jahre Bikerfahrung. Vorgängig werden im Schwarzwald Testfahrten angeboten. Die Kosten werden noch kommuniziert. Interessierte können sich direkt melden bei: Urs Egger, PTSV-Jahn Tourenleiter,  Mail: urseggervollmer@gmail.com

Für  höhere Ansprüche wird eine Tour vom 6. bis 12.  Juli 2019 eine alpine Tour mit 10`000 Hm angeboten. Mehrheitlich werden Singletrails gefahren, gelegentlich muss das Bike getragen oder geschoben werden. Es wird alpine Erfahrung erwartet. Wir starten vom Berninapass – Bormio – Bormio 2000 – St. Caterina – Refugio Pizzini – Pizzinipass – Lago di Cancano – Passo di Zebru – Passo di Livigno -Berninapass – Engadin. Zwei Mal werden wir auf 3000 Hm sein. Die Gruppe ist auf 5-6 FahrerInnen beschränkt. Die Auswahl wird von der Abteilung vorgenommen.

 

Urs Egger

Ausbildung in Skitouren, SAC Basel Tourenleiter für Schneeschuh-, Ski- und alpine Touren

Das könnte Dich auch interessieren...

Secured By miniOrange