Weitere Abteilungen können das Training wiederaufnehmen!

Unsere Landesregierung hat zum kommenden Dienstag, 02.06.2020 eine überarbeitete Corona-Verordnung erlassen, die auch für den Sportbetrieb weitere Lockerungen vorsieht. So dürfen unter anderem auch diverse Hallensportarten und Fitnessstudios ihren Betrieb wiederaufnehmen.
Für den PTSV Jahn bedeutet dies konkret, dass folgende Gruppen wieder trainieren dürfen, da dem Verein ein entsprechendes Hygiene-Konzept zur Nutzung der Räume vorliegt:

Billard
Kraftraum

Die entsprechenden Regelungen der jeweiligen Gruppen für das Training in der Corona-Zeit, finden Sie jeweils über den Link.

Aktuell noch unklar ist die Lage für Floorball, Volleyball und Turnen, ob eine baldige Rückkehr in die Hallen möglich ist, da diese Gruppen in städtischen Hallen untergebracht sind und deshalb liegt die Entscheidung darüber aktuell bei den entsprechenden Schulen.

Die Kegel-Abteilung pausiert aktuell aufgrund von Sanierungsarbeiten ohnehin noch bis August.

Von der Tischtennis-Abteilung gab es bislang noch keine Rückmeldung.

 

Hier finden Sie die aktuelle Corona-Verordnung für Baden-Württemberg vom 26.05.2020.

Das könnte Dich auch interessieren...

Secured By miniOrange