Trainingsbetrieb für bestimmte Sportarten ab 18. Mai erlaubt!

Der Vorstand des PTSV Jahn Freiburg e.V. hat in dieser Woche beschlossen, die Wiederaufnahme des Trainingsbetriebes für bestimmte Sportarten ab dem Montag, 18. Mai zu gestatten. Allerdings nur unter der Einhaltung strenger Hygiene-Vorschriften, auf die später genauer eingegangen wird. Die Ausführung von Wettkampf-Spielbetrieb ist nach wie vor vom Gesetzgeber verboten!

Wir möchten jedoch allen Beteiligten zu bedenken geben, dass die Gesundheit des Einzelnen zu jeder Zeit im Vordergrund steht. Der Verein hat deshalb lange und intensiv beraten, sich bereits im Vorfeld der Lockerungen durch unsere Landesregierung über mehrere Wochen über die verschiedenen Szenarien informiert und ausgetauscht und sich nun dazu entschieden, den eingeschränkten Trainingsbetrieb schrittweise wieder aufzunehmen.
Die Abteilungen haben in der vergangenen Woche jeweils ein eigenes, auf ihre Sportart zugeschnittenes Hygiene-Konzept entworfen, dass durch den Vorstand geprüft und genehmigt werden musste. Der Vorstand hat sich in dieser Woche intensiv mit den Konzepten und der vorgeschrieben Hygiene-Ausstattung des Vereinsgeländes beschäftigt und nun alle notwendigen Vorkehrungen getroffen, um den Sportbetrieb auf dem PTSV-Gelände zu ermöglichen.
Folgende Sportarten dürfen ihren Trainingsbetrieb wieder aufnehmen:

Beachvolleyball
Fußball
Kyudo
Lacrosse
Leichathletik
Tennis
Ultimate Frisbee

Die Abteilungen werden ihr entsprechendes Hygiene-Konzept an Ihre Übungsleiter und Sportlerinnen und Sportler weiterleiten und ihr findet diese auch auf der entsprechenden Homepage.
Darüber hinaus ist es auch unseren Hallensportarten im Rahmen der Lockerungen möglich, das Vereinsgelände für individuelles Atheltik- und Technik-Training (in Kleingruppen) zu nutzen. Hierfür gilt es aber diese Möglichkeit im Voraus mit der Geschäftsstelle abzusprechen, da wir gerade in der aktuellen Situation Doppelbelegungen auf unserem Gelände unbedingt vermeiden wollen!

Hygiene
Die wichtigsten Hygieneregeln, die übergreifend für alle Sportlerinnen und Sportler Gültigkeit haben, sind unbedingt einzuhalten, damit wir den Sportbetrieb möglichst über lange Zeit gewährleisten können.
Das komplette Vereinsgelände ist mit ausreichend Desinfektionsmittel-Spendern ausgestattet, die immer vor und auch nach der entsprechenden Einheit zu benutzen sind!

Gelände
Auf unserem gesamten PTSV-Gelände wird es für die nächsten Wochen ein Einbahnstraßen-System geben. Entsprechende Beschilderungen und andere visuelle Hilfen sind bereits auf dem Gelände angebracht und sollen die Orientierung deutlich erleichtern. Das Bild unten soll dazu als erste Orientierung dienen.
Es ist außerdem darauf zu achten, dass das Vereinsgelände erst kurz vor der Trainingseinheit betreten und unmittelbar nach dem Training wieder verlassen wird. Lange Aufenthalte sind in der aktuellen Situation unbedingt zu vermeiden!

Wir hoffen vor allem auf Verständnis, Disziplin und Rücksicht bei der Einhaltung und dem Umgang mit den Vorschriften und freuen uns, dass – zumindest in Teilen – endlich wieder Sportbetrieb im Jahn-Stadion stattfinden kann!

 

Euer PTSV-Vorstand

Das könnte Dich auch interessieren...

Secured By miniOrange