BLV-Meisterschaften U16 am 2. Juni 2019: Vier vom PTSV wieder dabei

Nachdem sie schon im Februar bei den Hallenmeisterschaften dabei waren, traten die vier Athletinnen Franziska und Sarah Eckerfeld (W14), Nina Wich (W14) sowie Johanna Foellmer (W15) nun auch bei den Meisterschaften der U16 des Badischen Leichtathletik-Verbandes an. Die Reise ging unter hochsommerlichen Temperaturen, die so manchem zu schaffen machten, ins schöne Stadion von Zell am Harmersbach.

Die Eckerfeld-Zwillinge zeigten gleich zu Anfang im 800 m Lauf eine starke Leistung. Franziska erkämpfte sich im spannenden Endspurt mit 2:37,59 min einen tollen vierten Platz, während Sarah nur wenig dahinter auf den beachtenswerten siebten Rang von insgesamt 15 Teilnehmerinnen lief. Johanna qualifizierte sich mit einer Zeit von 13,59 s im Vorlauf des 100 m Sprints für das Finale, konnte sich aber dort nicht mehr steigern. Nina verpasste das Sprintfinale trotz gutem Vorlauf knapp. In der abschließenden 4 x 100 m Stafel traten die Vier vom PTSV gemeinsam an und belegten den zwölften Platz von 17 Teams. Das Eis vom Eiswagen vor dem Stadion war nach diesem anstrengenden Wettkampf in der Hitze wohl verdient. Die vollständigen Ergebnisse gibt es hier >>>.

 

Das könnte Dich auch interessieren...

Secured By miniOrange