Kreisschülermehrkampfmeisterschaften in Munzingen am 07.05.2022

Nach langer Coronapause haben am vergangenen Samstag die Kreisschülermehrkampfmeisterschaften in Munzingen stattgefunden. Für einige Athlet*innen des PTSV Jahn war es der erste Wettkampf, so auch für einige Kinder der U12. Sie schlugen sich toll! Die weibliche U12 wurde mit Julie-Marie Wich, Linn Geisler und Tessa Möllinger 1. in der Mannschaftswertung mit 3.001 Punkten. Neben der U12 traten auch die Altersklassen U14 und U16 an. Trotz langer Coronapause wurden viele neue Bestleistungen erreicht. Rosa von Fournier gewann den Dreikampf der W12 mit starken 1.152 Punkten, dicht gefolgt von Hanna Meißner mit 1.116 Punkten. Gemeinsam mit Eva Maria Kapferer entschieden sie den Dreikampf-Mannschaftswettkampf mit insgesamt 3.363 Punkten für sich. Auch im Vierkampf war die U14 erfolgreich. Elisabeth Radicke wurde 3. mit 1.389 Punkten. In der Mannschaftswertung erreichten sie Platz 2. In der W14 stehen gleichen 3 PTSVlerinnen auf dem Treppchen. Louisa Olu gewinnt den Vierkampf mit 1.661 Punkten, gefolgt von Ann-Sophie Lipp auf Platz 2 und Martha Munkel auf Platz 3. Auch die W15 zeigte sich stark im Wettkampf. Platz 2 erlangt Martha Schüder mit 1.618 Punkten. Die U16 füllt außerdem in der Mannschaftswertung das gesamte Podium.  Platz 1 belegen Louisa Olu, Martha Schüder und Ann-Sophie Lipp mit 4.867 Punkten, gefolgt von Martha Munkel, Anne Uherek und Theresa Fütterer auf Platz 2 und Jule Birmes, Lily Hilberath und Philine Mohn auf Platz 3 mit 4,512 Punkten. Alles in allem war es ein erfolgreicher Wettkampftag bei bestem Wetter!

 

Das könnte Dich auch interessieren...

Secured By miniOrange