WKG Freiburg/Breisgau mit erneutem Sieg!

(mr) Am Samstag war es wieder so weit. Die Turner der WKG Freiburg-Breisgau gingen zum vierten Mal in dieser Verbandsligasaison an die Geräte. Zu schlagen galt es für den Tabellenführer WKG Freiburg/Breisgau den TV Sexau.
Nur wenige Stunden vor dem Wettkampf musste sich Tibor Mellert kurzfristig auf Grund einer Trainingsverletzung zurückziehen und Alexandre Levinski, Allrounder und immer ein sicherer Punktescorer, wegen starker Nackenschmerzen sein Programm auf ein Minimum herunterfahren. Somit musste die Taktik und Mannschaftsaufstellung von dem Trainergespann um Christian Dehm und Bernd Seifried neu durchdacht werden. So sollte die anfängliche Überlegenheit auf dem Papier doch noch zu einem kleinen Turnkrimi werden.
Am Boden konnte sich die WKG nur knapp gegen die sehr starken Sexauer behaupten (44,45 : 44,00) und sollte daraufhin unbedingt am Seitpferd punkten – was sie auch taten. Insbesondere Alexandre Levinski (9,70) und Markus Mauck (11,30) präsentierten souveräne Übungen. Lediglich der Youngster Noah Reichenbach zeigte Nerven und musste nach einem neu eingebauten Element das Gerät verlassen. Mit über 8 Punkten Vorsprung ging es dann anschließend an die Ringe und den Sprung. Sexau präsentierte vor allem am Sprung hohe Schwierigkeiten mit toller Ausführung und konnte sich vor den letzten beiden Geräten bis auf drei Punkte an die Breisgauer herankämpfen.
Doch mit grandiosen Übungen von Jens Bleier, Felix Schickedanz, Simon Herzog und Patrick Hohwieler an Barren und Reck konnte der Wettkampf am Ende doch recht deutlich mit 250,35 zu 238,30 Punkten gewonnen werden.
Grandios war – so lies Trainer Seifried verlauten- der Einsatz von Jens Bleier, der aufgrund der krankheitsbedingten Ausfälle an allen sechs Geräten zum Einsatz kam und mit 58,95 Punkten das höchste 6-Kampf für die WKG erkämpfte!
Trainerkollege Christian Dehm war sichtlich mit der Mannschaftsleistung zufrieden und schmunzelt nach dem Wettkampf “ so langsam verspüre ich einen Hauch von Oberligaduft“.

Als nächstes müssen sich die WKG-Turner mit den Aufsteigern aus Hettingen (Samstag, 06.04.2019; 15 Uhr in der Staudinger Halle in Freiburg) messen.

Bernd Seifried

Das könnte Dich auch interessieren...

Secured By miniOrange