BM Dreiband gr. Billard 2. Grand Prix – Saison 2017/18

Zum ersten Mal seit langer Zeit hat ein Spieler des PTSV an einem Dreibandturnier auf dem grossen Brett teilgenommen. Das Turnier wurde im Modus Jeder gegen Jeden mit 5 Teilnehmern ausgetragen. Dirk Kugler aus Freiburg hatte mit einem Eröffnungssieg gegen Max Augenstein mit einem Ergebnis von 20 zu 15 Punkten in 34 Aufnahmen einen guten Einstand, konnte aber leider dieses Niveau nicht halten, gewann im Verlauf noch ein weiteres Spiel, mußte aber auch zwei Spiele abgeben, so das letztendlich doch immerhin der dritte Platz blieb. Sieger wurde Michael Ehret vom BC Stuttgart, den zweiten Platz errang Max Augenstein von den BF Pforzheim, der hervorragend das Turnier leitete, Vierter wurde Yannick Blomdahl vom BC Stuttgart, der an diesem Tag von seinem Vater, Torbjörn Blomdahl, dem mehrfachen Weltmeister in dieser Disziplin begleitet wurde. Den Abschluss bildete mit Platz Fünf Oliver Keller vom IBM Club Böblingen, der mit 20 Punkten in 28 Aufnahmen den Besten Einzeldurchschnitt des Tages spielte.

 

 

 

Das könnte Dich auch interessieren...

Secured By miniOrange