Newsletter 3/2022_ Verschiebung AMV

Newsletter 3/2022                                                                                                                                        3. April 2022

Liebe Mitglieder,

Die für Mittwoch, den 6.4.2022, geplante AMV muss wegen Krankheit leider verschoben werden.

Da ab dem 3.April die Coronamaßnahmen fast gänzlich wegfallen, die Infektionszahlen aber momentan noch recht hoch sind, denken wir an einen neuen Termin im Mai, sodass wir uns statt in einem Innenraum im Freien treffen können. Die Antragsfrist verlängert sich bis eine Woche vor dem neuen Termin. Wir werden rechtzeitig dazu einladen.

Hier nochmals Termine zum Vormerken:

Platzputzete am Samstag, den 23.April um 10 Uhr, HelferInnen gesucht

(Meldungen per Mail an Sportwart Rüdiger Sauter unter tennis-sportwart@ptsv-jahn-freiburg.de )

Schleifchenturnier am Sonntag, den 1.Mai ab 11 Uhr

 

Die Firma Rievo teilte uns leider mit, dass die Tore und Barrieren zwischen den Plätzen im Zuge der Instandsetzung nicht installiert werden können, da es Lieferengpässe gibt.

Sobald die Plätze bespielbar sind, werden wir darüber informieren. Wie schon im letzten Newsletter erwähnt, entscheidet dies jedoch unser Platzwart, Herr Kratz, in Absprache mit der Firma Rievo.

Immer noch suchen wir Verstärkung in der Abteilungsleitung, wozu wir bereits in diversen Newslettern aufgerufen haben, leider ohne Erfolg:

  • Zeugwart – kümmert sich um Einrichtungsgegenstände, Werkzeuge, Ballmaschine etc.
  • Medienwart – kümmert sich um Homepage, Newsletter, Soziale Medien
  • Veranstaltungswart – kümmert sich um Events wie Turniere, Sonntagsbrunchs, Grillfeste, etc.
  • Getränkewart – kümmert sich um die Getränke ( Platzwart A. Kratz kann und will diese Aufgabe nicht weiter ausführen)

Wer gerne eine solche Aufgabe übernehmen möchte, meldet sich bitte bei Abteilungsleiter Jürgen Hottek (tennis@ptsv-jahn-freiburg.de) oder per Post Münchhofstraße 1, 79106 Freiburg.

In der Hoffnung, dass wir uns bald auf der Anlage begrüßen können,

verbleibe ich mit sportlichem Gruß

Jürgen Hottek, Abteilungsleiter

 

Das könnte Dich auch interessieren...