Beitrag 2021

Liebe Mitglieder,

zum Jahreswechsel fällt wieder die Berechnung der Mitgliedsbeiträge an und derzeit werden die Einzüge vorbereitet. Die Mitgliedsbeiträge (Grundbeiträge zzgl. Abteilungsbeiträge) werden dann in der ersten Januarwoche eingezogen.

Um Missverständnissen vorzubeugen weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass es keine Corona-bedingten Änderungen der Beitragshöhe gibt. Beitragsermäßigungen wegen ausgefallener oder zukünftig ausfallender Übungs- und Trainingsstunden sind für Vereine durch die Finanzbehörden explizit untersagt worden! Hier findet eine scharfe Trennung zwischen Sportvereinen und Fitness-Studios statt. Würden wir als Sportverein Corona-bedingte Beitragsermäßigungen gewähren, so wären wir mit dem Verlust der Gemeinnützigkeit bedroht. Das Kürzel „e.V“ dürften wir nicht mehr führen und keine Spendenbescheinigungen mehr ausstellen. Alle durch das Vereinsrecht bedingten Steuervorteile (Übungsleiter-Freibeträge, Ehrenamtspauschale etc.) wären ebenso verloren wie der Erhalt von Zuschüssen durch Stadt, Land und Sportbünde.

Da wir also Cornona-bedingte Beitragsermäßigungen nicht gewähren dürfen, ziehen wir die Beiträge in unveränderter Höhe zum Jahreswechsel ein.

Ralf Kurz

Geschäftsführer

 

Das könnte Dich auch interessieren...

Secured By miniOrange