Ein tolles Camp ist zuende gegangen

Am Freitag, 07.09., ging das letzte der vier diesjährigen einwöchigen Tennisintensivcamps der Tennisschule Mann zu Ende. Es erfreute sich großen Zulaufs so wie schon die vorangegangenen Camps unter der Leitung von Kathrin Mann, die auf der Anlage des PTSV-Jahn stattfanden. Auch das Wetter hat mitgespielt und hätte nicht besser sein können!

Willkommen waren Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die Spaß am Tennis haben und sich verbessern oder erstmalig Bekanntschaft mit dieser Sportart machen wollten.

Jeweils von Montag bis Freitag wurde in zwei Trainingseinheiten am Vor-und Nachmittag trainiert. Wie in den Jahren zuvor wurde mit großem Engagement nicht nur an der Verbesserung der jeweiligen Technik gefeilt, sondern auch Wert auf die allgemeinen Kondition und Reaktionsfähigkeit gelegt. Unterstützt wurde Kathrin Mann von ihrem Trainerteam, sodass die einzelnen Gruppen optimal betreut werden konnten.

Die Teilnehmer*innen, die ganztägig dabei waren, konnten sich in der Mittagspause in der Vereinsgaststätte „Schwarzwaldblick“ stärken.

Das Tenniscamp endete auch dieses Jahr wieder mit einem Abschlussturnier am letzten Tag. Dabei hieß es Nerven zu bewahren und das Erlernte im Spiel umzusetzen. Die Belohnung für die Mühen gab es bei der anschließenden Siegerehrung in Form von Urkunden, Pokalen und Sachpreisen.

Man sah nur fröhliche Gesichter, als die Trophäen stolz entgegengenommen wurden.

Es war eine tolle Woche dank Kathrin und ihrem kompetenten Trainerteam.

Ingeborg Schmidt-Ellmann

PS. Fotos dazu auf der Homepage der Tennisabteilung

 

Das könnte Dich auch interessieren...

Secured By miniOrange