Platz- und Spielordnung 2018

Leinenzwang für Hunde ist zu beachten.

Spielberechtigt sind:

Voll- und Kurzzeitmitglieder und Gäste in Begleitung eines Voll-/Kurzzeitmitglieds.
**Ausnahme siehe unten.

Platzbelegung

Während der Medenrunde haben Medenspiele Vorrang auf allen Plätzen!

  1. Alle Spieler/innen tragen sich vor Spielbeginn leserlich mit Vor- und Nachnamen / Uhrzeit in die Platzbelegungsliste ein, bei Doppelspielen die Namen aller vier Spieler/innen.
  2. Eintragen können sich nur auf der Platzanlage anwesende Spieler/innen.
  3. Es sind zuerst die freien Plätze zu belegen. Es besteht kein Anrecht auf einen bestimmten Platz. (während der Medenrunde ist Platz 3 als 2. Trainingsplatz für 6er Mannschaften ausgewiesen)
  4. Sind zum gewünschten Spielbeginn alle Plätze belegt, so können sich wartende Mitglieder für einen Platz eintragen und ihn somit reservieren. Während der Spielzeit ist eine weitere Platzreservierung nicht möglich.
  5. Mitglieder haben Vorrang vor Mitgliedern mit Gast bei gleichzeitigem Eintreffen.
  6. Haben sich Mitglieder mit Gast jedoch bereits eingetragen oder spielen bereits, können sie erst nach der regulären Spielzeit abgelöst werden.
  7. Bei der Platzbelegung haben die Spieler Vorrang, die an diesem Tag noch nicht gespielt haben.
  8. Jugendliche Mitglieder haben die gleichen Rechte wie die erwachsenen Spieler. Für sie gelten die gleichen Regeln.
  9. Das Mannschaftstraining findet in der Regel auf den Plätzen 3 und 4, gelegentlich Platz 5 statt. Sollte das Training eine Viertelstunde nach Trainingsbeginn noch nicht aufgenommen worden sein, kann dort gespielt werden.
  10. Das Kinder- und Jugendtraining findet in der Regel auf Platz 5 statt.
  11. Das Tennistraining der Tennisschule Kathrin Mann findet vorrangig auf Platz 4 statt, bei Bedarf auch auf Platz 5. Findet kein Training statt, kann dort gespielt werden. Alle Trainingszeiten werden rechtzeitig vor Trainingsbeginn ausgehängt. Darüber hinaus sind die Trainingszeiten in der Platzbelegungsliste vorgedruckt ausgewiesen.
  12. Platz 6 ist online buchbar: https://freiburg.my-court.de. Vor Ort: Tablet im Tennishaus.

Gäste

haben nur mit einem Mitglied der Tennisabteilung Spielberechtigung. Siehe gesonderte Regelung: Gäste Bon!

**Ausnahme

Nichtmitglieder dürfen unter folgenden Voraussetzungen ohne ein Mitglied spielen: Nur während der Schulferien, wenn die Plätze leer stehen und nur unter der Aufsicht eines Trainers der Tennisschule Kathrin Mann auf Platz 4 und 5. Es muss pro Gast je ein Gäste Bon € 6,00 (Einzel 1 Std., Doppel 1,5 Std.) auf die Eintragungsliste geklebt werden. Diese können bei der Tennisschule gekauft werden. Nichtmitglieder können nur stundenweise mieten.

Platz 1 und 2 sind ausschließlich den Mitgliedern vorbehalten.

Trainer

Trainer der Tennisschule Kathrin Mann dürfen sich mit Mitgliedern und Nichtmitgliedern auf Platz 4 und bei Bedarf auf Platz 5 eintragen.

Spielzeiten

Einzelspiele: 60 Minuten / Doppelspiele: 90 Minuten

Platzpflege

Die Plätze sind bei Trockenheit in jedem Fall vor Spielbeginn zu wässern und danach unbedingt auch an den Rändern(!) abzuziehen! Dies verhindert Unkrautbewuchs.

Verhaltensregeln

  1. Das Bespielen der Tennisplätze ist ausdrücklich nur mit dafür geeigneten Tennisschuhen erlaubt, eine einigermaßen tennisgerechte Kleidung sollte selbstverständlich sein.
  2. Falls viele Mitglieder warten, gebietet es die sportliche Fairness diesen das Mitspielen anzubieten (Doppel bzw. Mixed).
  3. Beim Verlassen des Platzes sind die Sonnenschirme abzubauen und in den dafür vorgesehenen Röhren zu verstauen, Tennisplatztür zuziehen. Falls keine Neubelegung des Platzes im Anschluss erfolgt, Tür abschließen.
  4. Vor Betreten des Tennishauses sind die Schuhe gründlich abzustreifen.
  5. Es ist selbstverständlich, dass die Küche und das Tennishaus sauber hinterlassen werden. Dies gilt insbesondere für die Mannschaften nach dem Training und den Medenspielen.
  6. Im gesamten Tennishaus gilt Rauchverbot.
  7. Vor Verlassen der Anlage müssen Tische und Stühle auf der Terrasse mit dem Stahlseil gesichert werden. Die Schlüssel befinden sich im Schlüsselkasten.

Die Letzten, die abends die Anlage verlassen bitten wir, alle Türen: Plätze, Tennishaus und Eingangstor abzuschließen und evtl. eingeschaltete Lichter im Haus auszuschalten.

Die Schlüsselgewalt haben ausschließlich Voll- und Kurzzeitmitglieder (bei Kurzzeitmitgliedschaft zeitlich begrenzt, einmalig).

Die neuen Schlüssel, seit 2017 (personalisiert) sind zugleich der Mitgliedsausweis für die Tennisabteilung. (erhältlich gegen Pfand € 50,00 ausschließlich bei der Geschäftsstelle PTSV Jahn, Tel.: 0761/37980). Jugendliche erhalten einen Schlüssel gegen Unterschrift eines Erziehungsberechtigten. Die Schlüssel sind nicht übertragbar!

Mitglieder sind autorisiert unbekannte Personen nach ihrer Spielberechtigung zu fragen und von der Anlage zu verweisen, falls diese nicht vorliegt. Hierbei sollte Höflichkeit das oberstes Gebot sein.

Eine Nichtbefolgung dieser Platz- und Spielordnung kann einen sofortigen Platzverweis und im Wiederholungsfalle eine Platzsperre, sowie den Ausschluss aus der Abteilung zur Folge haben.

Jürgen Hottek 1. Abteilungsleiter Tennis, April 2018

Das könnte Dich auch interessieren...

Secured By miniOrange