Kreisstaffelmeistertitel über 3 x 800 m geht an die U14 – Mädchen des PTSV Jahn Freiburg

Am Mittwoch, den 25. April 2018 wurden in Gottenheim die ersten Kreismeisterschaften der neuen Saison ausgetragen. Bei der weiblichen U14 konnte der PTSV drei Staffeln stellen und sich mit großem Vorsprung in einem Feld von acht Staffeln durchsetzen. Die siegreiche Staffel über die Distanz von 3 x 800 m bestand aus der Startläuferin Nina Wich, Franziska Eckerfeld und ihrer Zwillingsschwester Sarah Eckerfeld. Diese drei gewannen in einer Zeit von 8:49,20 min. Dabei waren Sarah und Franziska Eckerfeld erst wenige Tage zuvor bei den Läufen des Markgräfler Cups in Sulzburg und Münstertal gestartet, welche ihnen noch in den Knochen steckten. In Gottenheim konnte ein weiterer Podestplatz von Victoria Wunderlich, Ellen Ganter und Livia Körber erkämpft werden. Sie erreichten einen tollen dritten Platz. Komplettiert wurde das gute Ergebnis von der dritten Staffel des PTSV mit Isabella Römer, Lilian Tutor und Maja Wagner. Die vollständige Ergebnisliste ist hier >>>.

Auch bei den Läufen des Markgräfler Cups waren die Eckerfeld-Zwillinge stark in ihrer Altersklasse. In Sulzburg konnten sie die ersten beiden Plätze belegen. Im Münstertal hingegen konnte Sarah ihre Siegesserie trotz eines schweren Sturzes, indem beide Schwestern verwickelt wurden, fortsetzen, wobei Franziska ihren Verletzungen nachgeben und das Rennen verlassen musste. Sie kann sich nun noch in vier weiteren Läufen wieder in der Gesamtwertung nach vorne kämpfen.

Text und Fotos: Patricia Schwitalla

Die Sieger-Staffel mit Franziska und Sarah Eckerfeld und Nina Wich

Die Drittplatzierten mit Livia Körber, Victoria Wunderlich und Ellen Ganter

Die Dritte Staffel des PTSV mit Maja Wagner, Isabella Römer und Lilian Tutor

Das könnte Dich auch interessieren...

Secured By miniOrange